Weltweit führende Social-Trading und Investing-Plattform

Kundendienst ➜ Kontakte


☑ Märkte traden auf eToro

⇒ Trading Binance Coin (BNB)

Binance Coin, oder BNB, wie die Kryptowährung am häufigsten genannt wird, ist die ursprüngliche Kryptowährung der Binance Kryptowährungsbörse - die weltweit größte gemessen am täglichen Handelsvolumen. Die in Taiwan ansässige Börse, die ursprünglich in Shanghai gegründet wurde, bevor ein Verbot von Kryptowährungsbörsen der chinesischen Regierung in Kraft trat, veröffentlichte ihre eigene Kryptowährung BNB durch ein ICO (Initial Coin Offering) im Juli 2017.

Binance Coin ist eine Kryptowährung, mit der Sie Börsengebühren für Transaktionen über die Binance-Börse bezahlen können, die eine große Bandbreite von über 150 verschiedenen Kryptowährungen unterstützt. Die Verwendung von BNB zur Zahlung von Börsengebühren gibt Tradern einen Rabatt auf die nominalen 0,1% des Transaktionswertes.

Trader werden BNB als Investition kaufen, wenn sie glauben, dass ihr Preis wahrscheinlich gegenüber dem aktuellen Dollarkurs steigen wird, oder im Hinblick darauf, die Kryptowährungseinheiten zu nutzen, um als Binance-Kontoinhaber Rabatte zu erhalten.

Wer sollte Binance Coin (BNB) in sein Portfolio aufnehmen?

  1. Kryptowährungstrader: Wer regelmäßig mit Kryptowährungen tradet, hat heute eine große Auswahl, denn über 200 verschiedene digitale Währungen sind mittlerweile an großen Börsen notiert. Die Einbeziehung von BNB als Teil eines Kryptowährungsportfolios würde andere Arten von Coins wie "Währungen" und Smart-Contract Plattformoptionen wie Bitcoin und Ether ergänzen und eine Wette auf den anhaltenden Erfolg und das Wachstum der Binance-Börse darstellen.
  2. Devisen-Trader: Die Investition in eine Kryptowährung wie Binance Coin ist auch für allgemeine Devisen-Trader eine gute Möglichkeit, um Exposition in Kryptowährungen hinzuzufügen, die eine größere Volatilität als Fiat-Währungen aufweist und eine Absicherung bietet, da die beiden Anlageklassen eine geringe Korrelation aufweisen.
  3. Langfristige-Investoren: Wenn, wie von vielen Analysten prognostiziert, der Kryptowährungsmarkt in den kommenden Jahren weiter reift und wächst, ist das Halten von Kryptowährungen wie BNB langfristig eine Anlagestrategie, die über mehrere Jahre hinweg sehr attraktive Renditen bieten könnte.
  4. Fintech- und Technologiebegeisterte: Für diejenigen, die Fintech und die allgemeine Technologieentwicklung aufmerksam verfolgen, ist es attraktiv, in Binance Coin und andere Kryptowährungen zu investieren, von denen sie glauben, dass sie ein besonderes langfristiges Potenzial haben.

    Was treibt den Preis von Binance Coin an?

    Als Anlageklasse weist der Kryptowährungsmarkt eine sehr geringe Korrelation zu anderen wichtigen Anlageklassen wie Devisen (traditionelle Fiat-Währungen), Rohstoffen und dem Aktienmarkt auf. Diese werden durch geopolitische und wirtschaftliche Trends beeinflusst, die an bestimmte Regionen gebunden sind. Dies gilt insbesondere für den Devisenhandel, wo die Zentralbankpolitik und die Handelsbilanz eines Landes im Kontext konkurrierender Trends, die die vergleichbaren Währungen beeinflussen, wichtig sind.

    Kryptowährungen sind weder an eine bestimmte Geographie gebunden noch werden sie direkt von der Politik einer zentralen Behörde beeinflusst. Als junge und noch unausgereifte Anlageklasse ist die Preisbewegung von Kryptowährungen wie Binance Coin regelmäßig volatil. Wenn die Preisrichtung also nicht von den gleichen Faktoren wie bei anderen eher traditionellen Anlageklassen bestimmt wird, was müssen BNB-Händler beachten, wenn sie entscheiden, ob sie in die Kryptowährung investieren oder bestehende Anlagen verkaufen wollen?

    1. Die Stimmung gegenüber Bitcoin: Obwohl sein Anteil am gesamten Kryptowährungsmarkt seit den Tagen, als die Marktkapitalisierung von Bitcoin über 80% des gesamten Sektors ausmachte, gesunken ist, gilt die ursprüngliche Kryptowährung immer noch als Vorreiter. Wenn der Kurs von Bitcoin starke Gewinne oder einen steilen Verlust verzeichnet, folgt tendenziell der Rest des Marktes. Daher lohnt es sich, beim Trading oder bei Investitionen in andere, kleinere Kryptowährungen wie Binance Coin auch über die Kursentwicklung von Bitcoin auf dem Laufenden zu bleiben.
    2. Binance Kryptowährungsbörse: Je höher das Handelsvolumen auf dem Binance-Chart ist und je mehr einzelne Trader Transaktionen tätigen, desto größer wird die Nachfrage nach BNB als Zweckmäßige-Kryptowährung zur Zahlung von Börsengebühren sein. Eine höhere Nachfrage nach Binance Coins wird zu einem höheren Gegenwert führen. BNB-Investoren und -Trader sollten daher die Entwicklung des Handelsvolumens von Binance im Auge behalten, um Hinweise auf die zukünftige Preisentwicklung seiner Kryptowährung zu erhalten.
    3. BNB-spezifische Nachrichten: Kryptowährungen wie BNB reagieren tendenziell stark auf Pressemitteilungen, die für ihre Zukunftsaussichten wichtig sind. Für Investoren und Trader von Binance Coin bedeutet das Neuigkeiten über die Binance Kryptowährungsbörse selbst und über die eigentliche Kryptowährung. Positive Nachrichten wie die Einrichtung der Börse an einem neuen Standort, steigendes Handelsvolumen oder das Hinzufügen neuer Coins dürften einen positiven Einfluss auf die Wertentwicklung von BNB haben. Negative Nachrichten wie ein Sicherheitsproblem oder regulatorische Probleme verursachen das Gegenteil. Für den BNB-Coin selbst könnten positive Nachrichten mehr Binance-Trader sein, die ihn zur Bezahlung von Transaktionen verwenden, oder eine Aktualisierung, die das zugrunde liegende Protokoll in irgendeiner Weise verbessert.

    Binance Coin (BNB): eine Zweckmäßige-Kryptowährung mit echtem Nutzen

    Ein wesentlicher Unterschied zwischen BNB und anderen sogenannten "Zweckmäßigen“-Kryptowährungen, die für das Verwenden einer Blockchain-Plattform eingesetzt werden, besteht darin, dass BNB bereits über einen bereits bewährten und aktiven Anwendungsfall verfügt. Oft lässt sich schwer sagen, welche Anziehungskraft eine neue Blockchain-Plattform generieren wird. Entweder es besteht Wettbewerb, wie bei der Smart-Contracts-Blockchain und bei den Blockchains für Zahlungsabwicklungen. Oder es handelt sich um die erste Blockchain-Lösung für eine bestimmte Branche oder Anwendung.

    Im Falle des BNB-Wertes wurde die Kryptowährung als Zweckmäßige-Kryptowährung für eine bereits etablierte Operation und eine nicht weniger als die weltweit größte Kryptowährungsbörse freigegeben. Die Reduzierung der Börsentransaktionsgebühren bietet den Anwendern eines Prozesses, die ohnehin engagiert sind, ebenfalls deutliche Effizienzvorteile. BNB-Inhaber können damit auch in an der Binance-Börse notierte ICOs investieren.

    Die Geschichte von Binance Coin (BNB)

    BNB wurde erstmals im Juli 2017 als ICO-Token mit einem strengen Limit von insgesamt maximal 200 Millionen BNB-Token eingeführt. 10 % davon wurden an Frühinvestoren verteilt, die den Start der Binance-Börse finanzierten, 40 % an das Gründungsteam verteilt und 50 % über das ICO verkauft, um Finanzmittel für die Entwicklung der Binance-Kryptowährungsbörse und des Ökosystems zu beschaffen.

    Binance Coin ist heute die native Kryptowährung der dezentralisierten Börse, der weltweit größten nach Handelsvolumen.

    Schlussfolgerung: Binance Coin (BNB) hat noch viel Wachstumspotenzial

    Da sich der Kryptowährungsmarkt weiterentwickelt, haben führende Börsen wie Binance das Potenzial, massiv zu wachsen. Sollten in den kommenden Jahren erwartungsgemäß institutionelle Investoren in den Handels- und Investmentbereich für Kryptowährungen eintreten (Goldman Sachs plant die Eröffnung eines Kryptowährungshandelsplatzes zu einem unbestimmten Zeitpunkt), dürfte die Anlageklasse nicht nur durch höhere Liquidität reifen, sondern auch enorm an Wert gewinnen. -Akzeptanz der breiten Masse und geringere Volatilität würden die alltägliche Nutzung von Kryptowährungen endlich praktikabel machen und damit Nachfrage und Preise in die Höhe treiben.

    Das würde natürlich einen massiven Dominoeffekt für Kryptowährungsbörsen auslösen und je höher das tägliche Handelsvolumen von Binance, desto größer ist die Nachfrage nach BNB. Ein weiterer Faktor ist, dass Binance zugesagt hat, 20 % der Gewinne für den Rückkauf der im Umlauf befindlichen Binance-Münze zu verwenden, bis zu 50 % des Gesamtbetrags. Dies sollte auch in Zukunft den Preisen einen großen Schub verleihen.

    Technische Analyse für Binance